Übung – Waldunfall

Heute – 06.10.2019 – fand eine gemeinsame Übung mit der Löschgruppe Roßstadt statt. Szenario war ein von Polterholz verschütteter Waldarbeiter.

Schwerpunkte der THL-Übung bestanden im Heben von Lasten, Sichern von instabilen Gegenständen, sowie die patientengerechte Rettung des Waldarbeiters.

Dieser Beitrag wurde unter Übung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.