VU mit PKW, eine Pers. eingeklemmt

Datum: 9. Februar 2017 
Alarmzeit: 07:32 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: THL 3 
Einsatzort: Trossenfurt – Unterschleichach 
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, MZF 
Weitere Kräfte: FF Kirchaich, FF Weisbrunn, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Kia rutscht in den Straßengraben

Zum zweiten Verkehrsunfall binnen weniger Tage kam es am Donnerstagmorgen kurz nach 7.00 Uhr im Bereich der Amphibientunnel zwischen Unterschleichach und Tretzendorf.

Womöglich aufgrund von Eisglätte auf der Fahrbahn über den neu angelegten Amphibientunneln kam das Fahrzeug einer jungen Frau aus dem Haßbergkreis ins Schleudern und stürzte schließlich in den Straßengraben, wo es auf der Fahrerseite liegen blieb. Die Fahrerin konnte sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien und wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An dem neuwertigen Kia Piccanto entstand Totalschaden in noch unbekannter Höhe.

Erst am Sonntagvormittag war ebenfalls im Bereich der Amphibientunnel eine 40-jährige Frau mit ihrem Mercedes ins Schleudern geraten. Sie kam mit leichten Verletzungen davon, ihr Auto erlitt aber ebenfalls Totalschaden.

Bericht: Sabine Weinbeer; Fotos: FF Eltmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.