Tunnelübung

Übung im Tunnel „Schwarzer Berg“

Aktuell werden im Tunnel „Schwarzer Berg“ Wartungsarbeiten durchgeführt. Hierfür werden die Tunnelröhren abwechselnd gesperrt. Da sich der Tunnel in unserem Einsatzgebiet befindet, haben wir heute die Möglichkeit für eine Übung und anschließender Begehung genutzt. Neben dem einsatztaktischen Vorgehen bei Unfällen und Bränden im Tunnel wurden auch sämtliche Sicherheitseinrichtungen wie Lüftungsanlage, Schrankenanlage, Brandmeldeanlage und die Wasserversorgung genauer unter die Lupe genommen. Übungsszenario war ein „PKW Brand mit 3 vermissten Personen“. Unter Atemschutz ging der erste Trupp zur Menschenrettung in den Tunnel vor. Der zweite Trupp übernahm die Brandbekämpfung. Zeitgleich wurde durch die Löschgruppe Roßstadt die Wasserförderung aufgebaut. Wir bedanken uns bei unserem Tunnelmanager Frank Heim und dem Leiter der Autobahnmeisterei Knetzgau Dieter Gonnert, die uns die Übung ermöglicht haben.

Veröffentlicht unter Einsatzübung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Tunnelübung

Übung VU mit LKW

Gegen 8 Uhr machten sich 13 unserer Kameraden auf den Weg nach Erlangen. Dort wurde uns ein LKW zur Verfügung gestellt, an dem wir in verschiedenen Szenarien wie Sicherung, Öffnung und Personenrettung üben konnten. Die Übung gestalteten wir als Workshop. Nach einer kurzen Einführung in den Fahrzeugbau (tragende Teile des Rahmens, Sichere Punkte zum Unterbauen, etc.) wurde die Einsatztaktik für das Alarmstichwort „VU mit LKW“ besprochen. Danach folgte im ersten Szenario die Rettung einer verletzten Person Mithilfe des Spineboards über die Arbeitsplattform. Schwerpunkt lag hier in der Schaffung einer Erstöffnung für unseren inneren Retter sowie das Retten über die Frontscheibe.

Im zweiten Teil wurde die Seitentür mithilfe von Schere und Spreizer geöffnet und entfernt. Am Ende wurde ein Verkehrsunfall „PKW unter LKW“ angenommen. Ernstfallmäßig wurde der PKW und LKW gesichert, die eingeklemmte Person betreut und nach Entnahme der Seitentüren und des Daches, mit Schere und Spreizer, aus dem Fahrzeug gerettet. Wir bedanken uns bei unserem Kameraden Michael Fischer für die Organisation und bei der Firma Gebr. Barth GmbH, die uns das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat.

Veröffentlicht unter Übung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Übung VU mit LKW

Erste große Übung nach Lockdown

Nachdem wir coronabedingt in der letzten Zeit nur Übungen im kleinen Rahmen abgehalten haben, stand heute die erste Übung in Zugstärke an. Die heutige Übung war als Workshop aufgebaut. So hat sich ein Teil der Mannschaft mit unserer TP 8 und Chiemsee-Pumpe beschäftigt, ein anderer Teil übte den Löschangriff über die Drehleiter. Unsere Führungsgruppe hat eine „Einsatzleitung“ mit Einsatztaktiktafel aufgebaut und unsere Maschinisten haben mit der Seilwinde von unserem V-LKW geübt.

Veröffentlicht unter Übung | Kommentare deaktiviert für Erste große Übung nach Lockdown

Dachstuhlbrand

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dachstuhlbrand

Hochzeit unseres Kommandanten

Nach der standesamtlichen Trauung am letzten Samstag, haben sich unser Kommandant Fabian und seine Frau Julianna heute auch vor Gott das „JA-Wort“ gegeben. Natürlich durfte auch nach der kirchlichen Trauung das Spalier stehen nicht fehlen. Wir gratulieren euch zur Hochzeit und wünschen für eure gemeinsame Zukunft, alles Liebe, viel Glück und Sonnenschein!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Hochzeit unseres Kommandanten

Unwetter

Auch uns hat der Starkregen im Landkreis nicht verschont. So wurden wir zur Unterstützung mit unserer Tauchpumpe nach Westheim alarmiert. Dort waren mehrere Straßen überflutet und Keller vollgelaufen. Wir unterstützten die Kameraden beim auspumpen der Keller.

In Unterschleichach war der Bach über die Ufer getreten, was vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen zur Folge hatte. Hier unterstützte der Eltmann 12/1 bei der Einsatzkoordination. In der Limbacher Straße in Eltmann überschwemmte das Oberflächenwasser einen Teil der Staatsstraße Richtung Limbach. Um das Wasser im Straßengraben zu halten, wurde Mithilfe von Sandsäcken ein Wall errichtet.

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Unwetter

Personenrettung aus Tiefe

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Personenrettung aus Tiefe

VU mit Motorrad

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für VU mit Motorrad

VU mit PKW

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für VU mit PKW

Brand Industrieanlage

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Brand Industrieanlage