VU mit PKW

Datum: 28. November 2017 
Alarmzeit: 07:56 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 49 Minuten 
Art: THL 1 
Einsatzort: B26, Autobahnzubringer 
Fahrzeuge: HLF 20, KdoW, V-LKW 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Autos kollidieren bei Eltmann

(Bericht: FT; Bilder: FF Eltmann)

Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall nahe Eltmann am Dienstagvormittag verletzt. Der Schaden ist erheblich.

Ein Vorfahrtsfehler führte am Dienstagvormittag zu dem Verkehrsunfall in der Nähe von Eltmann. Dem Schadensbild nach zu urteilen, müssen die beiden beteiligten Autos mit großer Wucht aufeinander geprallt sein.

Laut Polizeiangaben war eine 63-jährige Frau mit ihrem VW Golf von Eltmann in Richtung Ebelsbach unterwegs. Sie wollte nach links auf die Auffahrt zur Maintalautobahn abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden VW Passat eines 77-Jährigen. Im Einmündungsbereich der Auffahrt stießen die beiden VW zusammen.

Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden in eine Klinik gebracht. Die Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 18 000 Euro.

Neben der Polizei war die Feuerwehr Eltmann mit 15 Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Zeil banden ausgelaufenes Öl ab.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.