VU mit PKW, eine Pers. eingeklemmt

Datum: 19. Februar 2018 um 08:02
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten
Einsatzart: THL 3
Einsatzort: A 70
Fahrzeuge: HLF 20, ELW 1, TLF 16/25, V-LKW
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Unfall auf der A70: 23-Jähriger schwerst verletzt

(Bericht: Neue Presse Coburg; Fotos: FF Eltmann)

Der Mann aus dem Landkreis Hassberge fährt am Montagmorgen auf einen Sattelzug auf. Seinen Peugeot schleudert es daraufhin gegen die Mittelschutzplanke, wo er völlig demoliert liegen bleibt.

Ein 23 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall auf der A70 auf Höhe Stettfeld am Montagmorgen schwer verletzt worden, wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Montagvormittag mitteilte. Demnach sei der Fahrer aus dem Landkreis Hassberge mit seinem Peugeot auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug aufgefahren. Die Autobahn in Richtung Bamberg war anschließend zwei Stunden komplett gesperrt.

Gegen 7.45 Uhr war der Peugeot-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Eltmann und Viereth-Trunstadt unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Außenschutzplanke touchierte. Anschließend fuhr er mit seinem Fahrzeug auf einen Sattelzug auf. Durch den Aufprall schleuderte es den Peugeot gegen die Mittelschutzplanke, das Auto blieb völlig demoliert auf dem linken Fahrstreifen liegen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den 23-Jährigen aus dem Unfallwagen, ein Rettungshubschrauber brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Während der Bergung und der Unfallaufnahme leitete die Autobahnmeisterei Knetzgau den Verkehr an der Anschlussstelle Eltmann ab. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Ab 10 Uhr war es möglich, den Verkehr über den rechten Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeizuleiten.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg unterstützt ein Sachverständiger die Beamten der Verkehrspolizei Bamberg bei der Klärung der Unfallursache.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.