Übung – VU, 2 Personen eingeklemmt

„VU A70, Person eingeklemmt“ lautete das Alarmstichwort für die Zugübung am 10.3.2019. Nach Eintreffen fanden wir einen PKW, welcher in Dachlage auf einer simulierten Leitplanke lag vor. Der PKW wurde zunächst mithilfe des Kettenzuges aufgrichtet und mit dem Stabfast System stabilisiert. Anschließend wurde das Dach abgeklappt, um so den Zugang zum Fahrzeug zu schaffen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Übung | Hinterlasse einen Kommentar

Übung – Garagenbrand, eine Person vermisst

Am 23.2.19 fand eine „heiße“ Übung in unserem Industriegebiet statt.  Angenommen wurde ein Garagenbrand, bei dem eine Person vermisst wird. Dabei griff das Feuer bereits auf die Umgebung über, sodass neben dem Innenangriff ein Löschangriff mit zwei C-Rohren von außen gestellt wurde.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Übung | Hinterlasse einen Kommentar

Einfaches Werkzeug mit großem Effekt

Die Feuerwehren Eltmann, Limbach und Weisbrunn konnten am 22. Februar drei neue Rauchverschlüsse in Empfang nehmen. Gesponsert wurden diese von der Versicherungskammer Bayern. Hier gilt besonder Dank Herrn Klaus Pufal für die Unterstützung und raschen Umsetzung.

von links: 2. Kdt. Fabian Hümmer (FF Eltmann), 1. Kdt. Christian Schmitt (FF Limbach) und Vorsitzende Christina Benkert (FF Weisbrunn) mit 1. Bürgermeister Michael Ziegler und Klaus Pufal, Direktionsbevollmächtigter der Versicherungskammer Bayern

Brandrauch ist für Menschen eine tödliche Gefahr und kann sich im Haus oft unkontrolliert ausbreiten. Der mobile Rauchverschluss ermöglicht es der Feuerwehr, die Rauchausbreitung zu begrenzen.

Klaus Pufal, Direktionsbevollmächtigter der Versicherungskammer Bayern, betonte bei der Übergabe, dass der bei einem Brand eingetretene Sachschaden deutlich reduziert werden könne, wenn ein mobiler Rauchverschluss benutzt wird.
Bisher hat die Versicherungskammer über 2800 mobile Rauchverschlüsse bayernweit verteilt, sagte Pufal. Bei einem Stückpreis von etwa 500 Euro wurden somit bereits über 1,3 Millionen Euro in diese zusätzliche Sicherheit investiert.

Foto: Günther Geiling

vollständiger Bericht: Mainpost

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Übungsplan der Jugendfeuerwehr

Hallo Kamerad(inn)en,

der Übungsplan der Jugendfeuerwehr für 2019 ist nun online.

Auf eine rege Übungsbeteiligung freuen sich die Kommandanten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Übungsplan 2019 online

Hallo Kamerad(inn)en,

der Übungsplan für das erste Halbjahr für 2019 ist nun online.

Auf eine rege Übungsbeteiligung freuen sich die Kommandanten.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Person verschüttet

Unter Papiermassen begraben: Lkw-Fahrer verunglückt in Eltmann

(Bericht: infranken.de)

Ein Lastwagenfahrer ist in Eltmann (Landkreis Haßberge) beim Entladen von Altpapier unter Papiermassen begraben worden.

Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Person verschüttet

VU mit PKW

SUV kracht in Feuerwehrfahrzeug

Am vergangenen Sonntag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A 70 alarmiert. Das Überholmanöver eines BMW Fahrers missglückte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, sodass dieser in die Leitplanke fuhr. Für die Unfallaufnahme und den Reinigungsarbeiten sicherten wir den rechten Fahrstreifen ab.

Während der Aufräumarbeiten näherten sich zwei Fahrzeuge der Unfallstelle. Ein Skoda-Fahrer wechselte aufgrund unserer Absicherung auf die linke Fahrbahn. Das erkannte ein heranfahrender SUV zu spät, sodass dieser zuerst den Skoda touchierte und anschließend unseren V-LKW rammte. Schließlich verkeilte sich dieser in der Hebebühne des V-LKWs.

Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für VU mit PKW

Stadtfeuerwehrtag 2018

Eltmanner Feuerwehren erweisen sich als ein starkes Team

(Bericht: Christian Licha; Fotos: Christian Licha, FF Eltmann)

Die Feuerwehren aus Eltmann, Limbach, Eschenbach, Dippach, Roßstadt, Lembach und Weisbrunn zeigten bei Übung in Eschenbach ihre Leistungsfähigkeit.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einsatzübung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

VU mit PKW, eine Person eingeklemmt

PKW rammt Multicar auf Autobahn – Zwei Schwerverletzte

(Bericht: Christian Licha; Fotos: Christian Licha, FF Eltmann)

Am späten Montagabend kam es auf der A70 zwischen den Anschlussstellen Knetzgau und Haßfurt zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Gegen 23:10 Uhr fuhr ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg mit seinem Skoda in Höhe der Ortschaft Hainert auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Schweinfurt. Wie die Polizei mitteilte, kam der PKW-Fahrer aus Unachtsamkeit von seiner Spur nach rechts ab und rammte ein auf dem rechten Fahrstreifen befindliches Multicar aus dem Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen. Der Pritschenwagen wurde von der Autobahn geschleudert, riss sich dabei die Ladefläche ab und kam auf der Böschung zum stehen.

Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für VU mit PKW, eine Person eingeklemmt

Übung – Waldbrand, 5.8.2018

Am gestrigen Sonntag fand eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Roßstadt statt. Angenommen wurde ein ausgedehnter Waldbrand „in der Loch“. Hauptziel der Übung lag in der langen Wasserförderung, sowie das Umpumpen aus den eingesetzten Faltbecken.

Die Feuerwehr Roßstadt saugte am Main an und kümmerte sich mit Unterstützung unseres LF8/6 sowie der Mannschaft des V-LKWs um die 450 Meter lange Versorgungsleitung. Anschließend wurde das Wasser von 2 B-Rohren und 7 C-Rohren abgenommen.

Eingesetzte Einheiten:
Eltmann 10/1
Eltmann 20/1
Eltmann 42/1
Eltmann 56/1

FF Roßstadt

Wie real die Gefahr eines Waldbrandes ist zeigte sich bereits am frühen Sonntagabend in Ebern. Dort wurden 14 Feuerwehren zu einem Brand einer Waldfläche von ca. 6000 m² alarmiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übung | Hinterlasse einen Kommentar